Die Selbstanzeige

SelbstanzeigeZu den Spezialgebieten der Kanzlei Moser gehört selbstverständlich auch die strafbefreiende Selbstanzeige (nach Steuerhinterziehung), mit der Sie ein Steuerstrafverfahren vermeiden können. 

Dies ist aber nur dann möglich, wenn Sie der Steuerfahndung und gegebenenfalls auch anderen Tatbeteiligten zuvorkommen und sich selbst anzeigen, noch bevor die Tat von der Finanzbehörde entdeckt wird. Gibt es mehrere Tatbeteiligte (wie z. B. Familienangehörige oder Geschäftspartner), müssen alle zugleich handeln, denn eine Selbstanzeige wirkt immer nur für die Person selbst, die sie abgegeben hat.

Straffreiheit erlangen Sie nur, wenn Ihre Selbstanzeige rechtzeitig und insbesondere korrekt abgegeben wird. Hier sind viele Gegebenheiten zu berücksichtigen (wie unvollständige oder falsche Angaben etc.), damit nicht der Verlust der Straffreiheit droht und Sie einer Verurteilung wegen Steuerhinterziehung gegenüber stehen.

Handeln Sie nicht vorschnell und eigenmächtig, sondern vertrauen Sie der Kanzlei Moser in Düsseldorf! Sie berät umfassend über die Möglichkeiten der Strafbefreiung sowie die erforderlichen Maßnahmen und führt diese auch für Sie durch. Die Kanzlei Christian Moser beschafft alle nötigen Informationen, fertigt Ihre Selbstanzeige und vertritt Sie auch danach gegenüber den Behörden.

Kontakt

RA StB Christian Moser

Schloß Elbroich

Am Falder 4
40589 Düsseldorf


Tel.: 0211 / 170 57 808

Kanzleischwerpunkte

Häufige Fragen


Finden Sie hier Antworten auf die häufig gestellten Fragen zum Steuerrecht und zum Steuerstrafrecht.